Parken in Kempen

Kempen verfügt über eine Vielzahl an Parkplätzen in unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone bzw. der öffentlichen Einrichtungen. "Kurze Einkaufswege" sind daher in Kempen keine Wunschvorstellung sondern Realität.

Innerhalb der Kempener Ringstraßen befinden sich oberirdisch 765 Parkplätze. Gebührenpflichtig sind die Parkplätze Heilig-Geist-Straße (P 1), Oelstraße (P 2), Rabenstraße (P 3), Umstraße (P 4), Donkwall (P 5), Hessenwall (P 7), Viehmarkt (P 8), Burgparkplatz (P 9), Burgstraße (P 10), Orsaystraße (P 11), Wambrechiesstraße (P 13), Klosterstraße (P 14), Burgwall (P 15), Burgring (P 16), Neustraße (P 17), Am Probsteigarten (P18) und Alte Polizei (P19).

Parkkarten, die ein bargeldloses Benutzen der Parkscheinautomaten ermöglichen, sind im Rathaus, Service-Stelle, käuflich zu erwerben.

Auf den übrigen oberirdischen Parkplätzen (Hessenring E-Center - P 6 - und Orsaystraße Sparkasse - P 12- ) besteht die Parkscheibenpflicht (2 Std.).

Samstags stehen alle Parkplätze kostenlos zur Verfügung, es besteht lediglich Parkscheibenpflicht!

Tagsüber stehen die Tiefgaragen der Parkplätze Burgstraße (P 10), Donkwall (P 5) und Orsaystraße (P 12) kostenlos zur Verfügung (insgesamt 216 Stellplätze). Eine druckbare Übersicht finden Sie am Ende dieses Dokumentes.

Die Stadt Kempen verfügt insgesamt über 25 Schwerbehindertenparkplätze. Ein Stadtplan mit entsprechender Kennzeichnung kann über die Stadt Kempen kostenlos angefordert werden.

Ausnahmegenehmigungen zur Bewilligung von Parkerleichterungen für Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung und Blinde sowie Anwohnerparkausweise erhalten Sie in den Service-Stellen.

 

Karte hier downloaden. Klick